JA-80P

Der Melder JA-80P dient zur Raumüberwachung von Personenbewegungen im Gebäudeinneren. Sein Überwachungsbereich kann durch Einsatz einer alternativen Linse geändert werden. Die Beständigkeit gegen Fehlalarme kann in 2 Stufen gewählt werden. Der Melder kommuniziert mittels Funkprotokoll OASiS und ist batteriegespeist.
Technische Parameter

  • Spannungsversorgung: Lithiumbatterie des Typs LS(T)14500 AA (3,6V / 2,4 Ah)
  • Batterie Lebensdauer: ca. 3 Jahre
  • Betriebsfrequenz: 868 MHz, Protokoll OASiS
  • Kommunikationsreichweite: ca. 300 m
  • Montagehöhe: 2,5 m
  • Erkennungswinkel: 120°
  • Erfassungsbereich des PIR-Sensors: 12 m
  • Betriebsumgebung: Klasse II. Innenbereich allgemeine (-10 bis +40°C), nach EN 50131-1
  • Abmessungen: 110 x 60 x 55 mm
  • Gewicht: 100 g
  • Sicherheitsstufe: 2 nach EN 50131-1, EN 50131-2-2,EN 50131-5-3
  • EMC: ETSI EN 300220, EN 50130-4, EN 55022, EN 60950-1